Schöne Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtige,

ein aufregendes und turbulentes Schuljahr neigt sich zu Ende. Es war ein Jahr, das von der Corona-Pandemie sehr stark geprägt war. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei Ihnen, liebe Erziehungsberechtige und euch, liebe Schüler*innen ganz herzlich bedanken für das gute Miteinander und die Unterstützung während der Schulschließungen und des Distanzunterrichts. Darüber hinaus auch vielen Dank für das Einhalten der Hygieneregeln und die Kooperation bei den Testungen. Nur gemeinsam und nur durch das gute Miteinander konnte das Schuljahr gelingen und zu einem positiven Abschluss gebracht werden. Hierfür herzlichen DANK! Wir alle hoffen, dass wir im nächsten Schuljahr von Distanz- und Wechselunterricht verschont bleiben. Die Maskenpflicht und die Testungen werden uns jedoch zumindest zu Beginn des neuen Schuljahres weiterhin erhalten bleiben.

Der erste Schultag des neuen Schuljahres ist Dienstag, der 14.09.2021.

 

music 1813100 640Das gesamte Team der Mittelschule Altenfurt wünscht Ihnen und Euch schöne und vor allem erholsame Sommerferien!

 

Das Sekretariat ist in den Sommerferien zu folgenden Zeiten besetzt:

Freitag, 30.07.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 02.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Dienstag, 03.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch, 04.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch, 01.09.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 06.09.2021 bis Freitag, 10.09.2021 jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 13.09.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Das Sekretariat erreichen Sie zu den oben genannten Zeiten auch telefonisch (0911/834222) oder per E-Mail (info@mittelschule-altenfurt.de).

 

In dringenden Fällen außerhalb der oben genannten Besetzung des Schulsekretariats wenden Sie sich bitte an das

Staatliche Schulamt in der Stadt Nürnberg

Lina-Ammon-Straße 28

90471 Nürnberg

0911/23110699

verwaltung@schulamt.nuernberg.de

 

 

Beginn des Schuljahres 2021/22

Das neue Schuljahr startet am Dienstag, den 14.09.2021.Wir freuen uns die neuen Schüler*innen an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Am ersten Schultag starten die Klassen zu unterschiedlichen Zeiten:

Schulbeginn 8:00 Uhr

Klasse V2a; Zimmer 33

Klasse V2b; Zimmer 27

Klasse M8; Zimmer 28

Klasse M7; Aula - anschließend Zimmer 31

Schulbeginn 8:30 Uhr

Klasse 9a; Aula - anschließend Zimmer 29

Schulbeginn 9:00 Uhr

Klasse V1a; Aula - anschließend Zimmer 32

Schulbeginn 9:30 Uhr

Klasse M10; Aula - anschließend Zimmer 25

Zum Nikolaus konnten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der SMV Nikolausaktion gegenseitig beschenken. Insgesamt 53 Nikoläuse wurden verteilt. 
19 nikolaus 0219 nikolaus 01

19 jungschreibtalt 04
Am 5.12. Besuchte die Klasse V1 im Rahmen der Aktion "Jung Schreibt Alt" des KPZ das Tucherschloss. Nach einem kurzen aber sehr informativen Rundgang durch das Museum und den historischen Hirsvogelsaal, verfassten die Schülerinnen und Schüler noch Weihnachtskarten für Menschen in Altenheimen. Diese werden an Senioren geschickt, die die Feiertage alleine verbringen und sollen so ein kleines bisschen Freude verbreiten.

Auch dieses Jahr wird der Eingangsbereich der Mittelschule wieder festlich geschmückt. Die Klasse V1 dekorierte den Weihnachtsbaum mit viel Liebe zum Detail und war sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis. (jh)

Schüler der Abschlussklassen konnten im Rahmen der Berufsorientierung im November 2019 eine Woche lang Virtual-Reality-Brillen (VR-Brillen) des Projektes "Dein erster Tag" nutzen. 360° Videos erlaubten einen Einblick in den Arbeitsalltag vieler Ausbildungsberufe, den Text- und Bildmaterial allein so nicht vermitteln können.(csw)
vrbrillen

brochier19 13

Im Rahmen eines Praxistags wurden an insgesamt vier Werkstationen erste praktische Tätigkeiten aus den Berufsbildern Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d) sowie Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d) ausprobiert.

Vielen Dank an Frau Baier und die Brochier-Gruppe die am 19.11.19 diesen handlungsorientierten Berufetag unseren Schülern ermöglicht haben. (rm)

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet er statt: Der Bundesweite Vorlesetag.

lesetag19 03
So konnten auch unsere Schüler in diesem Jahr wieder aus einer Vorschlagsliste ein Buch heraussuchen, das sie interessiert. Die Vorleser des jeweiligen Buches wurden geheim gehalten.
Am 15.11. wurde der Vorleseort bekannt gegeben und die Schüler verteilten sich im Schulhaus. 

smvmiteinander19 01
Am 12.11. war unsere SMV - bestehend aus den Klassensprecher_innen und Schulsprecher_innen - zusammen mit JAS Fr. Bischof und SMV Coach Fr. Hofmann zu Gast im DokuPäd beim Workshop "Miteinander". An diesem Tag ging es um Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Vorurteile und Toleranz sowie die Gestaltung einer Schulgemeinschaft in der alle gemeinsam am gleichen Strang ziehen.

Mit Übungen und Gesprächsrunden stärkten die Teilnehmer_innen einen Vormittag ihre Sozialkompetenz.

19 theater9a

Im Oktober war die Klasse DPLUS-9 im Hubertussaal. Im Rahmen des Jugendtheaterfestivals „licht.blicke.10“ sahen wir das Stück „Ich bin Jerry“. Das theaterkohlenpott aus Herne spielte für (und teilweise mit) uns ein temporeiches Musiktheaterstück zum Thema Vertrauen vs. Misstrauen.
Zwei Daumen hoch von der ganzen Klasse!
Unser nächster Theaterbesuch ist schon in Planung…
C. Sommer-Wittmann

Angelehnt an den Spieleklassiker "Scotland Yard" begab sich die Klasse V1 am 4.10. Auf die Jagd nach Mister X. Die Detektivteams mussten das Mister X Team mit Hilfe der öffentlichen Verkehrsmittel "jagen". Dies forderte strategisches und vorausschauendes Planen von allen sowie Teamwork und Gute Kommunikation. (jh)

ausflugV1