Informationen zu einem Coronafall an unserer Schule

Liebe Erziehungsberechtigte,

wie sie eventuell bereits erfahren haben, liegt ein positiver Covid-19-Test in der Mittelschule Altenfurt vor. Betroffen ist die Klasse M10 und einige Schüler*innen der Klasse V2. Die betroffenen Schüler*innen wurden bereits informiert. Weitere Klassen und Schüler*innen sind nicht betroffen! Einen entsprechenden Elternbrief mit allen wichtigen Informationen haben die betroffenen Schüler*innen bereits erhalten, bzw. dieser wird ihnen in den nächsten Tagen per Post zugestellt (falls sie heute nicht anwesend waren).

Die betroffenen Schüler*innen sind Kontaktpersonen 1 und begeben sich bitte bis einschließlich 04.12.2020 in häusliche Quarantäne. Die Schüler*innen werden in der Zeit der Quarantäne mit Unterrichtsmaterial versorgt, bzw. von der Klassenlehrkraft im Homeschooling betreut.

Wir stehen im engen Kontakt mit dem Gesundheitsamt und richten uns nach den Anweisungen der Behörde.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Alexander Wiernik (Rektor)

Zum Nikolaus konnten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der SMV Nikolausaktion gegenseitig beschenken. Insgesamt 53 Nikoläuse wurden verteilt. 
19 nikolaus 0219 nikolaus 01

19 jungschreibtalt 04
Am 5.12. Besuchte die Klasse V1 im Rahmen der Aktion "Jung Schreibt Alt" des KPZ das Tucherschloss. Nach einem kurzen aber sehr informativen Rundgang durch das Museum und den historischen Hirsvogelsaal, verfassten die Schülerinnen und Schüler noch Weihnachtskarten für Menschen in Altenheimen. Diese werden an Senioren geschickt, die die Feiertage alleine verbringen und sollen so ein kleines bisschen Freude verbreiten.

Auch dieses Jahr wird der Eingangsbereich der Mittelschule wieder festlich geschmückt. Die Klasse V1 dekorierte den Weihnachtsbaum mit viel Liebe zum Detail und war sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis. (jh)