Schöne Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtige,

ein aufregendes und turbulentes Schuljahr neigt sich zu Ende. Es war ein Jahr, das von der Corona-Pandemie sehr stark geprägt war. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei Ihnen, liebe Erziehungsberechtige und euch, liebe Schüler*innen ganz herzlich bedanken für das gute Miteinander und die Unterstützung während der Schulschließungen und des Distanzunterrichts. Darüber hinaus auch vielen Dank für das Einhalten der Hygieneregeln und die Kooperation bei den Testungen. Nur gemeinsam und nur durch das gute Miteinander konnte das Schuljahr gelingen und zu einem positiven Abschluss gebracht werden. Hierfür herzlichen DANK! Wir alle hoffen, dass wir im nächsten Schuljahr von Distanz- und Wechselunterricht verschont bleiben. Die Maskenpflicht und die Testungen werden uns jedoch zumindest zu Beginn des neuen Schuljahres weiterhin erhalten bleiben.

Der erste Schultag des neuen Schuljahres ist Dienstag, der 14.09.2021.

 

music 1813100 640Das gesamte Team der Mittelschule Altenfurt wünscht Ihnen und Euch schöne und vor allem erholsame Sommerferien!

 

Das Sekretariat ist in den Sommerferien zu folgenden Zeiten besetzt:

Freitag, 30.07.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 02.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Dienstag, 03.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch, 04.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch, 01.09.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 06.09.2021 bis Freitag, 10.09.2021 jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 13.09.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Das Sekretariat erreichen Sie zu den oben genannten Zeiten auch telefonisch (0911/834222) oder per E-Mail (info@mittelschule-altenfurt.de).

 

In dringenden Fällen außerhalb der oben genannten Besetzung des Schulsekretariats wenden Sie sich bitte an das

Staatliche Schulamt in der Stadt Nürnberg

Lina-Ammon-Straße 28

90471 Nürnberg

0911/23110699

verwaltung@schulamt.nuernberg.de

 

 

Beginn des Schuljahres 2021/22

Das neue Schuljahr startet am Dienstag, den 14.09.2021.Wir freuen uns die neuen Schüler*innen an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Am ersten Schultag starten die Klassen zu unterschiedlichen Zeiten:

Schulbeginn 8:00 Uhr

Klasse V2a; Zimmer 33

Klasse V2b; Zimmer 27

Klasse M8; Zimmer 28

Klasse M7; Aula - anschließend Zimmer 31

Schulbeginn 8:30 Uhr

Klasse 9a; Aula - anschließend Zimmer 29

Schulbeginn 9:00 Uhr

Klasse V1a; Aula - anschließend Zimmer 32

Schulbeginn 9:30 Uhr

Klasse M10; Aula - anschließend Zimmer 25

Blumen pressen 08

Die Schüler der Klasse D 8/9b und Frau Nothaas experimentieren im Juli mit verschiedenen Blumen, einem Hammer, einer Folie und Aquarellpapier.

Über 60 Schüler nehmen an den schriftlichen Prüfungen zum mittleren Abschluss teil.

Um die strengen Abstandregeln einhalten zu können, erwies sich unsere Sporthalle als geeigneter Prüfungsort. (rm)

IMG 3332

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sind einfache Verhaltensregeln zu berücksichtigen:

  1. Hände häufig mit Wasser und Seife waschen.
  2. Händeschütteln und Umarmen vermeiden.
  3. Husten und Niesen in die Armbeuge.
  4. Gesicht nicht mit ungewaschenen Händen berühren.
  5. Geschlossene Räume häufiger lüften.
  6. Größere Menschenansammlungen vermeiden.
  7. Bei COVID-19-Symptomen die Nummer 116117 anrufen.
  8. Nach Kontakt zu einem COVID-19- Erkrankten das Gesundheitsamt anrufen.

(rm)

herzdruck01

Die Mittelschule Altenfurt beteiligt sich an dem Projekt "Nürnberg drückt". Diese Initiative von Notärzten aus Nürnberg geht auf ein Erste-Hilfe-Programm für Schulklassen zurück, das schon seit Jahren v.a. in den skandinavischen Ländern erfolgreich durchgeführt wird.

Auch im Kunstunterricht wollen viele Schüler ihr Können zeigen und die Klasse D 8/9 B interessiert sich für Mangas.

Nach der Frontalansicht wurde nun auch das Halbprofil ausprobiert und als sich die Klassenlehrerin als ehemaliger Sailor Moon – Fan outete, war klar was geübt wurde.

Unglaublich gute erste Ergebnisse sind entstanden! (sn)

manga01
Alexandra

Die DPLUS-9 war wieder einmal im Theater Pfütze und testete ihre Sprachkenntnisse. "Cyrano" ist ein wundervolles Theaterstück nach Edmont Rostand - und durchaus eine sprachliche Herausforderung! Aber Dank der theaterpädagogischen Vorbereitung durch das Pfütze-Team verstand die Klasse nahezu alles problemlos. Nach der Vorstellung konnte die DPLUS-9 ein Foto mit Elisa Merkens, der Darstellerin der Roxane, machen. (csw)

cyrano01

19 fuball02

Das traditionelle Fußballturnier fand wieder einmal in der Woche vor den Weihnachtsferien statt.

Am 10. Dezember besuchte die Stiftung „Deutschland im Plus“ unsere Deutschklasse 8/9c. Ziel ist es, junge Menschen frühzeitig für den richtigen Umgang mit Geld zu sensibilisieren. (rm)

19 schulden01