Schöne Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtige,

ein aufregendes und turbulentes Schuljahr neigt sich zu Ende. Es war ein Jahr, das von der Corona-Pandemie sehr stark geprägt war. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei Ihnen, liebe Erziehungsberechtige und euch, liebe Schüler*innen ganz herzlich bedanken für das gute Miteinander und die Unterstützung während der Schulschließungen und des Distanzunterrichts. Darüber hinaus auch vielen Dank für das Einhalten der Hygieneregeln und die Kooperation bei den Testungen. Nur gemeinsam und nur durch das gute Miteinander konnte das Schuljahr gelingen und zu einem positiven Abschluss gebracht werden. Hierfür herzlichen DANK! Wir alle hoffen, dass wir im nächsten Schuljahr von Distanz- und Wechselunterricht verschont bleiben. Die Maskenpflicht und die Testungen werden uns jedoch zumindest zu Beginn des neuen Schuljahres weiterhin erhalten bleiben.

Der erste Schultag des neuen Schuljahres ist Dienstag, der 14.09.2021.

 

music 1813100 640Das gesamte Team der Mittelschule Altenfurt wünscht Ihnen und Euch schöne und vor allem erholsame Sommerferien!

 

Das Sekretariat ist in den Sommerferien zu folgenden Zeiten besetzt:

Freitag, 30.07.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 02.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Dienstag, 03.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch, 04.08.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Mittwoch, 01.09.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 06.09.2021 bis Freitag, 10.09.2021 jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr

Montag, 13.09.2021 von 9.00 bis 11.00 Uhr

Das Sekretariat erreichen Sie zu den oben genannten Zeiten auch telefonisch (0911/834222) oder per E-Mail (info@mittelschule-altenfurt.de).

 

In dringenden Fällen außerhalb der oben genannten Besetzung des Schulsekretariats wenden Sie sich bitte an das

Staatliche Schulamt in der Stadt Nürnberg

Lina-Ammon-Straße 28

90471 Nürnberg

0911/23110699

verwaltung@schulamt.nuernberg.de

 

 

Beginn des Schuljahres 2021/22

Das neue Schuljahr startet am Dienstag, den 14.09.2021.Wir freuen uns die neuen Schüler*innen an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Am ersten Schultag starten die Klassen zu unterschiedlichen Zeiten:

Schulbeginn 8:00 Uhr

Klasse V2a; Zimmer 33

Klasse V2b; Zimmer 27

Klasse M8; Zimmer 28

Klasse M7; Aula - anschließend Zimmer 31

Schulbeginn 8:30 Uhr

Klasse 9a; Aula - anschließend Zimmer 29

Schulbeginn 9:00 Uhr

Klasse V1a; Aula - anschließend Zimmer 32

Schulbeginn 9:30 Uhr

Klasse M10; Aula - anschließend Zimmer 25

20 12 18aheim07

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben überlegt, wie sie den Bewohnerinnen und Bewohnern des benachbarten Seniorenheims Caritas-Pirckheimer zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten konnten. Denn wie alle Bewohnerinnen und Bewohner von Altenheimen etc. leiden die Menschen besonders unter den Kontaktbeschränkungen. Ein persönlicher Kontakt ist im Moment unmöglich, aber eine kleine Freude, verbunden mit dem Wissen „da denkt jemand an uns“ das konnten wir ermöglichen. 

 Frau Hauenstein, die Heimleitung des Caritas Seniorenheims in unserem Stadtteil Altenfurt freute sich sehr über diese Idee. So bastelten viele Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen innerhalb von zwei Wochen 95 Weihnachtswichtel, malten liebevoll genauso viele Karten und schrieben handschriftlich das Gedicht „Weihnachten“ von Joseph von Eichendorff darauf. Außerdem schrieben sie das Gedicht „Die Weihnachtsmaus“ von James Krüss ebenfalls noch für alle Senioren auf eine Schriftrolle. 

Am Dienstag, 15.12.2020, brachten Dorjeta und Erik aus der neunten Klasse zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Sommer-Wittmann und der Schulleitung die kleine Freude in die Von-Soden-Straße. Schnell noch, bevor ab Mittwoch Distanzunterricht angesagt war. 

Frau Hauenstein und einige Mitarbeiterinnen empfingen uns sehr freundlich vor dem Seniorenheim und freuten sich sehr über die Karten und Wichtel. Sie luden uns ein, spätestens zum Sommerfest wieder ins Caritasheim zu kommen, wenn wir uns dann hoffentlich persönlich kennenlernen können. 

Zu unserer Freude berichteten auch die Nürnberger Nachrichten im Stadtanzeiger vom 18.12.2020 von unserer Aktion. Der Bericht ist unter folgenden Link abrufbar, bzw. auch hier auf unserer Homepage zu finden.

https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/nurnberger-schuler-basteln-wichtelgeschenke-fur-senioren-1.10692212

C. Sommer-Wittmann, A. Wiernik 

20 12 18aheim0120 12 18aheim0220 12 18aheim0320 12 18aheim04

20 12 18aheim0520 12 18aheim06

Zeitungsbericht