Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Liebe Erziehungsberechtigte,

wie sie sicher bereits erfahren haben wurden die Weihnachtsferien um zwei Tage vorverlegt. Der letzte Schultag ist somit der 18.12.2020. Eine Notbetreuung wird bis einschließlich der 6. Jahrgansstufe angeboten. An unserer Schule gibt es somit keine Notbetreuung. Ein entsprechendes Schreiben hierzu finden Sie in der Rubrik Eltern.

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte in Nürnberg wurde ab der 5. Jahrgangsstufe Wechselunterricht angeordnet, diese Vorgabe gilt ab dem 07.12.2020.Hiervon ausgenommen sind jedoch die Abschlussklassen und die Vorbereitungsklassen. Somit haben bei uns an der Schule aktuell die Klassen D+9, V1a, V1b, V2 und M10 normalen Präsenzunterricht, nur die Klasse M7 wird ab Montag im Wechselunterricht beschult.

Aufgrund der momentanen sehr dynamischen Lage und des hohen Inzidenzwertes in Nürnberg können hier jedoch jederzeit die Vorgaben geändert werden. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und bitten um Verständnis. 

Darüberhinaus befindet sich die Klasse M10 in dieser Woche noch in Quarantäne. Die Klasse M7 befindet sich ebenfalls seit Mittwoch in Quarantäne.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien in dieser turbulenten Zeit weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Alexander Wiernik (Rektor)

2021schmuck012021schmuck03

Durch die aktuellen Hygienevorschriften und Einschränkungen fallen leider auch einige liebgewonnene Aktionen und Veranstaltungen für unsere Schulfamilie aus. Umso mehr Freude hatten wir heute damit, unseren Schul-Christbaum zu schmücken.

2021upcycling012021upcycling06

Bereits vor den Herbstferien begann die Klasse V2 mit dem Projekt „Slow Fashion – Kleidertausch statt Kleiderkauf“ im Rahmen des Schülerwettbewerbs zur politischen Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung.

2021energie01

Was bedeutet die Energiewende? Mit dieser Fragestellung beschäftigten sich unsere Schüler der 7. und 9. Klasse. In einem Workshop der N-Ergie am 23. Oktober wurde das Thema dann nicht nur theoretisch. An Experimentierstationen erzeugten unsere Schüler Strom mit Solarkraft und probierten einfache Schaltkreise aus. (rm)

Liebe Schüler*innen, liebe Erziehungsberechtigte,

der erste Schultag liegt hinter uns und wir sind froh, dass wir relativ normal in das neue Schuljahr gestartet sind. Wir freuen uns euch liebe Schüler*innen bei uns an der Mittelschule Altenfurt unterrichten zu dürfen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen liebe Erziehungsberechtigte.

Blumen pressen 08

Die Schüler der Klasse D 8/9b und Frau Nothaas experimentieren im Juli mit verschiedenen Blumen, einem Hammer, einer Folie und Aquarellpapier.

Über 60 Schüler nehmen an den schriftlichen Prüfungen zum mittleren Abschluss teil.

Um die strengen Abstandregeln einhalten zu können, erwies sich unsere Sporthalle als geeigneter Prüfungsort. (rm)

IMG 3332

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sind einfache Verhaltensregeln zu berücksichtigen:

  1. Hände häufig mit Wasser und Seife waschen.
  2. Händeschütteln und Umarmen vermeiden.
  3. Husten und Niesen in die Armbeuge.
  4. Gesicht nicht mit ungewaschenen Händen berühren.
  5. Geschlossene Räume häufiger lüften.
  6. Größere Menschenansammlungen vermeiden.
  7. Bei COVID-19-Symptomen die Nummer 116117 anrufen.
  8. Nach Kontakt zu einem COVID-19- Erkrankten das Gesundheitsamt anrufen.

(rm)

herzdruck01

Die Mittelschule Altenfurt beteiligt sich an dem Projekt "Nürnberg drückt". Diese Initiative von Notärzten aus Nürnberg geht auf ein Erste-Hilfe-Programm für Schulklassen zurück, das schon seit Jahren v.a. in den skandinavischen Ländern erfolgreich durchgeführt wird.