Wann hat man schon mal die Gelegenheit mit einem Profifußballer im Stadion des FCN zu kicken?

Die Schülerinnen und Schüler der Ü-Klasse 8/9 D der Mittelschule Altenfurt spielten begeistert ein "FAIRPLAY-Fußballturnier" mit dem Team "Spirit of Football".

Organisiert von

www.fanprojekt-nuernberg.de

Am 22.02.2018 erfolgte, nach mehrwöchiger Vorbereitung durch Frau Hofmann und Fr. Nothaas, der Lesetag an unserer Schule. Lesetag? Jeder Lehrer hatte sich hierfür eine Lektüre ausgesucht – auf eine bestimmte Zielgruppe hin orientiert – und aus dieser dann vorgelesen. Dabei durften die Schüler quer durch das Schulhaus wählen, welcher Lektüre sie zuhören wollen. Der vorgelesene Ausschnitt sollte dann wiederum als Grundlage für ein Gespräch oder auch eine Diskussion dienen und so wurde danach (sicherlich nicht überall, aber doch in einigen Gruppen) das gelesene Wort als Anstoß hierfür mitgenommen. Da die meisten Kollegen recht angetan waren von dieser Veranstaltung– die auch einmal ein Stück weit einen Ausbruchsversuch aus dem „Schulalltag“ darstellen sollte – wollen wir dieses Ereignis bei nächster, sich bietender Gelegenheit wiederholen. (gs)

Am 26. Februar sendete die DFK9 zum ersten Mal Wochennachrichten.
Am Mittwoch schrieb die Klasse die Meldungen über Politik und Sport.
Am Donnerstag machte Anamaria mit unserem Rektor Herrn Schellenberger ein Interview.
Sie sprachen über die Renovierung des Sekretariats und des Büros unseres Schulleiters.
Unsere Lehrerin Frau Sommer-Wittmann suchte die besten Leser aus: Simav , Majed , Hussam , Giorgi , Schermien, Nour, Mojtaba und Anamaria.
Unser Techniker Marcin kümmerte sich um die Aufnahme und die Sendung am Freitag um 11 Uhr über die Anlage der Schule.
Hier Fotos von den Aufnahmen und von unserer Sprechergruppe:

(MHD Alkotaifan, MHD Altaha, Simav, Nabil, DFK 9)


Am 21.12.2018 fand unser traditionelles Fußball-Hallenturnier statt. Es nahmen sechs Teams aus acht Klassen teil. Gespielt wurde in zwei Gruppen.
In der ersten Gruppe setzten sich - nach spannenden und fairen Spielen – die Üd und das gemischte Team V2+1 durch. M10 und Üc setzten sich in der zweiten Gruppe durch.
Nach der Gruppenphase wurden die Zuschauer mit einem 20-minütigen Basketball Einlagespiel unterhalten. Hier zeigten Mädchen und Jungs eine beeindruckende kurzweilige Show.
Anschließend kam es zu folgenden Halbfinalspielen:
Üd – M10 und V2+1 – Üc
Aus zwei brisanten und emotional geführten Spielen gingen die V2+1 und die M10 als Sieger hervor.
In einem knappen und ausgeglichenen Endspiel erzielte Jaden Orban-Dengel den 1-0 Siegtreffer für das V2+1-Team.

Aber es gab nicht nur Fußball …


Dieses Schuljahr fand zum ersten Mal ein Alternativprogramm statt. Frau Sommer-Wittmann und Herr Schosch betreuten Schüler beim Tischtennis. Die Bastelgruppe wurde von Frau Nothaas und Frau Cosyns angeleitet und unterstützt. (Bericht: Klasse V2)