Nach einer Woche Spanien im Mai beschlossen wir, nach den Prüfungen nochmal ein paar Tage zusammen zu genießen und fuhren mit Bus und Bahn auf´s Land nach Wilburgstetten. Mit einem Auto voller Essenseinkäufe machten wir es uns gemütlich und waren unser eigener Chef – selbst Frühstück richten, Abendessen kochen, … . Das war für 24 Personen eine Herausforderung, die wir gut meisterten. Neben kochen, Tisch decken, Haus in Ordnung halten hatten wir viel Zeit zum Fußball und Tischtennis spielen, Lagerfeuer machen, eine Wanderung nach Dinkelsbühl, einfach Zeit gemeinsam genießen.
Die vier Tage waren ein wunderbarer Abschluss nach zwei tollen gemeinsamen Jahren!

11.07.-14.07. (em)