Am Mittwoch, den 27. Januar hatten wir an unserer Schule eine Lesung mit dem Autor Florian Sussner. Er stellte sein Fantasy Spielbuch „Das Feuer des Mondes“ vor. In zwei je einstündigen Lesungen für unsere 9. Klasse, die V1, V2 und M10 tauchten die Schüler ein bisschen in die Welt der bösen und guten Mächte als Held ein. Sowohl für den  Autor als auch für die Klassen war es sehr kurzweilig, die Schüler konnten aktiv „mitspielen“, da in dem Buch immer wieder Entscheidungen abverlangt wurden, die die Jungs und Mädchen gemeinsam trafen. Einige waren so sehr von dem Buch angetan, dass sie gleich im Anschluss kauften, um zu Hause weiterzuspielen und zu lesen. Danke nochmal an Florian Sussner für diese wunderbare Lesung!