Am 21.12.2018 fand unser traditionelles Fußball-Hallenturnier statt. Es nahmen sechs Teams aus acht Klassen teil. Gespielt wurde in zwei Gruppen.
In der ersten Gruppe setzten sich - nach spannenden und fairen Spielen – die Üd und das gemischte Team V2+1 durch. M10 und Üc setzten sich in der zweiten Gruppe durch.
Nach der Gruppenphase wurden die Zuschauer mit einem 20-minütigen Basketball Einlagespiel unterhalten. Hier zeigten Mädchen und Jungs eine beeindruckende kurzweilige Show.
Anschließend kam es zu folgenden Halbfinalspielen:
Üd – M10 und V2+1 – Üc
Aus zwei brisanten und emotional geführten Spielen gingen die V2+1 und die M10 als Sieger hervor.
In einem knappen und ausgeglichenen Endspiel erzielte Jaden Orban-Dengel den 1-0 Siegtreffer für das V2+1-Team.

Aber es gab nicht nur Fußball …


Dieses Schuljahr fand zum ersten Mal ein Alternativprogramm statt. Frau Sommer-Wittmann und Herr Schosch betreuten Schüler beim Tischtennis. Die Bastelgruppe wurde von Frau Nothaas und Frau Cosyns angeleitet und unterstützt. (Bericht: Klasse V2)