Die Klasse V1 besuchte neulich das Museum Industriekultur. Neben Dampfmaschinen und der Motorradausstellung gab es auch eine Bleistiftwerkstatt und eine alte Druckerei. Die Schüler waren aber vor allem von den begehbaren Räumen begeistert, in denen man sehen und ausprobieren konnte, wie das Leben um 1900 so aussah.
In den unbequemen Bänken des alten Klassenzimmers waren dann alle froh, dass der Rohrstock heute nicht mehr zum Einsatz kommt ;) (JH)